Brasilien-Missionar soll heiliggesprochen werden

Sao Paulo (DT/KNA) Der Jesuitenmissionar Jose de Anchieta (1534–1597) soll nach Aussage des brasilianischen Kardinals Raymundo Damasceno Assis bald heiliggesprochen werden. Papst Franziskus habe ihm dies in einem Telefongespräch zugesagt, sagte der Vorsitzende der Brasilianischen Bischofskonferenz am Mittwoch (Ortszeit) in Aparecida. Der aus Spanien stammende und in Brasilien tätige Missionar Anchieta war 1980 von Johannes Paul II. seliggesprochen worden. Nach seinen Worten hatten sich die brasilianischen Bischöfe erst kurz zuvor an den Vatikan gewandt. Ein genaues Datum für die Heiligsprechung sei nicht bekannt, er halte aber einen Termin im kommenden Jahr für möglich, so der Kardinal.