Berlin: Gebete für Christen in Syrien

Berlin (DT/KNA) Christen verschiedener Konfessionen beten am Sonntag in Berlin für „bedrängte Glaubensgeschwister in Syrien“. Den ökumenischen Gottesdienst ab 18 Uhr in der Sankt Marienkirche beim Alexanderplatz leiten der Kardinal Rainer Maria Woelki, Bischof Markus Dröge und der syrische Erzbischof Julius Hanna Aydin.