Berichtigung: DT-Ausgabe vom 18. Juni, Seite 5

Rom (DT) In der Ausgabe vom 18. Juni hat sich im Artikel „Ein Moment des Innehaltens“ ein Fehler eingeschlichen: Fälschlicherweise wurde Martin Lohmann, Vorsitzender des Bundesverbandes Lebensrecht (BVL), als dessen „Geschäftsführer“ bezeichnet. Wir bitten, dies zu entschuldigen.