Bald Vatikan-Dokument zur Priesterausbildung

Vatikanstadt (DT/KNA) Der Vatikan bereitet ein Grundsatzpapier zur Priesterausbildung vor. Der knapp und deutlich gefasste Text solle noch vor Abschluss des im Juni zu Ende gehenden internationalen Priesterjahres erscheinen, betonte der französische Kurienerzbischof Jean-Louis Brugues im Interview der Vatikanzeitung „Osservatore Romano“ (Mittwoch). Er solle die Rolle des Priesters für Kirche und Gesellschaft deutlich machen. Herausgegeben wird das Dokument von der vatikanischen Bildungskongregation, deren Sekretär Brugues ist. Ziel der Ausbildung müsse es sein, den Kandidaten Freude am Priesteramt zu vermitteln und sie zu stärken. Dazu müsse ihnen eine optimale Ausbildung angeboten werden, die nicht nur Fachwissen, sondern auch eine christliche Kultur vermittele.