Altötting: Basilika Sankt Anna wird renoviert

Passau/Altötting (DT/KNA) Die berühmte Wallfahrtsbasilika Sankt Anna in Altötting muss saniert werden. Ab Frühjahr 2012 soll mit der Außenrenovierung begonnen werden, wie das „Passauer Bistumsblatt“ in seiner aktuellen Ausgabe berichtet. Die Wallfahrtskirche bleibe aber in gewohnter Weise geöffnet, sagte der Rektor der Basilika, Kapuzinerpater Werner Labus. Die Feier anlässlich der Weihe des Gotteshauses vor 100 Jahren sei für 14. Oktober angesetzt. Danach werde das Gotteshaus für die Innenrenovierung bis zum Palmsonntag 2014 geschlossen. Während der Wallfahrtssaison, die im Frühjahr beginnt, soll im Klostergarten von Sankt Konrad ein 2 000 Personen fassendes Kirchenzelt aufgestellt werden.