16 neue Priester für die bayerischen Bistümer

München (DT/KNA) In den sieben bayerischen Diözesen gibt es in diesem Jahr 16 neue Priester. Das sind sechs weniger als 2014, wie eine Umfrage der Katholischen Nachrichten-Agentur ergab. In Würzburg und Eichstätt wurde jeweils ein Kandidat geweiht. In Bamberg und in Passau empfängt am 27. Juni jeweils ein Kandidat die Priesterweihe. Am selben Tag finden die Weihen im Erzbistum München (5) und in Regensburg mit (4) statt. In Augsburg werden am 28. Juni drei Kandidaten geweiht.

Themen & Autoren

Kirche