Jimmy Lai Chee-ying

04.06.2021 Foto: Winson Wong, imago-images

Das Regime in Peking zeigt sein wahres Gesicht - die hässliche Fratze der Diktatur: Der Hongkonger Medienunternehmer Jimmy Lai Chee-ying soll mundtot gemacht werden. Seit fünf Monaten sitzt er wegen ominöser Vorwürfe im Gefängnis, gerade wurde er erneut zu 14 Monaten Haft verurteilt.

1 von 1