Hans-Mathias Kepplinger

Münster 26.02.2020 Foto: Thomas Hartmann/Uni Mainz (dpa)

Der Medienwissenschaftler Hans-Mathias Kepplinger sieht bei vielen Journalisten einen Kontaktverlust zu den Sichtweisen der Masse der Bevölkerung.

2 von 2