Voltaire

06.01.2010 Foto: Adobe Stock

Voltaire (1694-1778) habe bei seiner Bibelauslegung auf eine selektive Zitiertechnik zurückgegriffen und positive Deutungsmöglichkeiten zugunsten der Negativkritik ausgeblendet.

1 von 1