"Und der Zukunft zugewandt"- Filmausschnitt  mit Alexandra Maria Lara und Robert Stadlober

11.09.2019 Foto: Neue Visionen

Nach zehn Jahren Gulag kann Antonia (Alexandra Maria Lara) mit ihrer kleinen Tochter Lydia (Carlotta von Falkenhayn) an der Seite des Arztes Konrad (Robert Stadlober) ein neues Leben beginnen. Aber das neue Leben in der DDR hat einen „Haken“.

2 von 2