Michael Fassbender spielt US-Autor Thomas Wolfe

Der deutsch-irische Schauspieler Michael Fassbender (35) hat eine Hauptrolle an der Seite von Oscar-Preisträger Colin Firth („The King's Speech“) ergattert. Wie das US-Branchenblatt „Hollywood Reporter“ am Donnerstag berichtete, soll er in „Genius“ den amerikanischen Schriftsteller Thomas Wolfe verkörpern. Das Drama dreht sich um die enge Beziehung des legendären Autors mit dem einflussreichen Herausgeber Max Perkins (Firth). Die Regie übernimmt Michael Grandage, der frühere künstlerische Direktor des Londoner Donmar Warehouse Theaters. Das Skript stammt von John Logan („Skyfall“, „Hugo Cabret“). Über den Drehstart wurde noch nichts bekannt. Wolfe (1900–1938) gilt als Klassiker mit dem Format eines William Faulkners. In Deutschland wurde er mit seinem Bestseller „Schau heimwärts, Engel“ bekannt.