Kirche auf Sendung: Buchbinder im Kloster: Gläserne Sprache: Gottesdienst: Das Turiner Grabtuch: Georg Ratzinger

Donnerstag, 7.1., 17.00 – 17.30 Uhr, BFS

Der Letzte seines Standes? Der Buchbinder von Kloster Reimlingen. In Reimlingen im Nördlinger Ries liegt eines der letzten Klöster, in denen noch ein Mönch das alte Handwerk des Buchbindens ausübt. Rüdiger Lorenz beobachtet, wie bei Bruder Reinhard Wanner eine kostbare Bibel entsteht.

Predigt ohne Worte. Die Marienkirchenfenster von Frankfurt (Oder). Von Sabine Tzitschke. Kunsthistoriker bezeichnen die aus dem späten 14. Jahrhundert stammende gläserne Bilderbibel der Frankfurter Marienkirche als einmalig.

RUHR.2010 – Ökumenischer Gottesdienst aus Essen. Gefeiert wird der Gottesdienst von den Bischöfen von Münster und Essen, vom Erzbischof von Paderborn, den Präsides der evangelischen Landeskirchen des Rheinlandes und von Westfalen, vom orthodoxen Metropoliten und von einem Vertreter der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen.

Der Mann auf dem Grabtuch. Seit 1578 wird im Turiner Dom ein Leinentuch aufbewahrt, das von Millionen Gläubigen als das Leichentuch Jesu Christi verehrt wird.

Stationen: Domkapellmeister Georg Ratzinger. Von Martin Posselt. Am 25. Januar 2009 wurde Georg Ratzinger, der Bruder von Papst Benedikt XVI., 85 Jahre alt. Der Film zeichnet ein Lebensbild dieses Priesters und Musikers, der 30 Jahre lang einen der berühmtesten Domchöre der Welt – die Regensburger Domspatzen – geleitet hat. DT/KNA