Hilfen im Jubiläumsjahr der Barmherzigkeit

Internetseiten in Vorbereitung auf die Pilgerfahrten zum Heiligen Jahr in Rom. Von Ulrich Nersinger

Am kommenden 8. Dezember wird Papst Franziskus die Heilige Pforte der Petersbasilika für die große Schar der Pilger, die im Jubiläumsjahr der Barmherzigkeit die Ewige Stadt aufsuchen werden, im Rahmen einer feierlichen Zeremonie öffnen. Über die geistig-geistlichen Aspekte des Heiligen Jahres können sich Interessierte auf einer laufend aktualisierten Internetseite des Vatikans (www.iubilaeummisericordiae.va ) informieren, und zwar in derzeit sieben Sprachen, darunter auch auf Deutsch.

Vermittlung von Karten für die Papstaudienzen

Offizielle Dokumente, Ansprachen und Texte des Heiligen Vaters, ein vorläufiger Terminplan, Gebete, ein Download der offiziellen Hymne des Jubiläums, Bilder und Videoclips stehen dort zur Verfügung. Weitere Auskünfte zu dem kirchlichen Großereignis sind auf der Homepage der Deutschen Bischofskonferenz (www.dbk.de/heiliges-jahr/home/) zu erhalten; sie gibt dem Rompilger ein verständliches Glossar zum Heiligen Jahr in die Hand. Das deutschsprachige Pilgerzentrum in Rom (www.pilgerzentrum.net) wird im Heiligen Jahr eine wichtige Anlaufstelle für Pilger sein; es bietet die Vermittlung von Karten für die Papstaudienzen an und hilft bei der Reservierung von Gottesdiensträumen in den Kirchen Roms, der Planung und Durchführung von Wallfahrten und der Suche nach Unterkünften.

Kostenfreies Herunterladen von Stadt- und Fahrplänen

Wer das offizielle Tourismusportal der Ewigen Stadt (www.turismoroma.it) aufruft, kann dort auf eine deutschsprachige Version Zugriff nehmen. Dem Nutzer der Website zeigt sich eine beeindruckende, sehr umfangreiche Präsentation von Informationen zum Besuch und Aufenthalt in Rom. Das Anklicken mancher Bereiche und Links führt dann aber leider auf Seiten in rein italienischer Sprache. Dennoch gibt diese Internetpräsenz jedem, der eine Reise in die Stadt am Tiber plant, nützliche Hilfestellungen; so ermöglicht sie unter anderem das kostenfreie Herunterladen von Apps, Fahr- und Stadtplänen.