Christine Neubauer spielt Hauptrolle als Ordensfrau

Christine Neubauer (47), Schauspielerin, schlüpft derzeit in eine für sie ziemlich ungewohnte Rolle. Im ARD-Zweiteiler „Gottes mächtige Dienerin“, dessen Dreharbeiten gerade in Wuppertal begonnen haben, verkörpert sie in der Hauptrolle die Ordensschwester Pascalina Lehnert (1894 bis 1983), die als Privatsekretärin von Papst Pius XII. erheblichen Einfluss auf das Kirchenoberhaupt gehabt haben soll. Der Film fußt auf dem gleichnamigen Buch von Martha Schad. Die Historikerin beschreibt in der Biografie den Weg der Ordensfrau von der Haushälterin zur Privatsekretärin des Papstes. DT/KNA