Zahl der Drogentoten seit Jahren wieder gestiegen

Wiesbaden (DT/dpa) Die Zahl der Drogentoten in Deutschland ist 2007 erstmals seit dem Jahr 2000 wieder gestiegen. Die meisten der 1 394 Opfer (plus acht Prozent) seien an Überdosen von Heroin gestorben, sagte der Präsident des Bundeskriminalamts (BKA), Jörg Ziercke, gestern in Wiesbaden. Auch die Menge sichergestellter Drogen habe deutlich zugenommen. Wegen der Rekordernte afghanischen Opiums und einer Ertragssteigerung auf kolumbianischen Kokafeldern werden mehr Drogen angeboten, sagte Ziercke. Mit einer Entspannung der Drogensituation in Deutschland sei nicht zu rechnen, so Präsident Ziercke.

Themen & Autoren

Kirche

Papst in der Slowakei
Bratislava
In das reale Leben eintauchen Premium Inhalt
Die Pastoral muss kreativ begleiten und motivieren. In der Slowakei will die Kirche dafür den richtigen Weg finden. Papst Franziskus ermutigte bei seinem Besuch dazu. Ein Gastkommentar.
18.09.2021, 19 Uhr
Thomas Schumann