Rekord an Studierenden im Wintersemester

Wiesbaden (DT/KNA) Die Zahl der Studierenden an den deutschen Hochschulen hat im Wintersemester 2010/2011 einen neuen Höchststand erreicht. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden vom Montag waren insgesamt rund 2 218 000 Studentinnen und Studenten immatrikuliert. Das waren 96 400 beziehungsweise 4,5 Prozent mehr als im vorausgegangenen Wintersemester. Das Durchschnittsalter der Studierenden lag laut Statistik bei 25,3 Jahren. Beliebtestes Studienfach war die Betriebswirtschaftslehre.

Themen & Autoren

Kirche

Papst in der Slowakei
Bratislava
In das reale Leben eintauchen Premium Inhalt
Die Pastoral muss kreativ begleiten und motivieren. In der Slowakei will die Kirche dafür den richtigen Weg finden. Papst Franziskus ermutigte bei seinem Besuch dazu. Ein Gastkommentar.
18.09.2021, 19 Uhr
Thomas Schumann