Prälat Roos erhält Ehrendoktorwürde

Würzburg (DT) Prälat Lothar Roos, emeritierter Professor für Christliche Gesellschaftslehre und Pastoraltheologie in Bonn, ist mit der Ehrendoktorwürde der Katholischen Universität Johannes Paul II. in Lublin ausgezeichnet worden. Roos plädiere „konsequent für die Notwendigkeit der Anerkennung der religiösen und moralischen Grundwerte in der modernen Gesellschaft und unterstreicht die unzureichende Dimension des öffentlichen Diskurses ohne Gott als des letzten Fundaments des sozialen Lebens“, begründete der universitäre Senat seine Entscheidung. Der Vorsitzender der Joseph-Höffner-Gesellschaft habe „nie an der Bedeutung der Katholischen Soziallehre und ihrer Rolle in der modernen Welt“ gezweifelt, „indem er überzeugend ihre Aktualität und ihren Einfluss auf das Sozialleben betonte“.

Themen & Autoren

Kirche