Moment Mal

Christen und Naher Osten: Besonders seit Beginn des sogenannten Arabischen Frühlings war in diesem Zusammenhang wenig Positives zu sagen. Vor allem in Syrien und dem Irak gerieten uralte christliche Gemeinschaften in existenzbedrohende Krisen. Christen aus dem Westen begannen zu helfen. Doch können Christen im Westen von denen im Nahen Osten auch empfangen. Vom Mut und der Glaubensstärke unserer orientalischen Brüder und Schwestern etwa können wir manches lernen.

„Geht in alle Welt! Christen im Nahen Osten und der missionarische Geist der Kirche“: Tagespost-Chefredakteur Oliver Maksan, selber lange als Korrespondent im Nahen Osten, hat darüber dreizehn Folgen lang mit dem Nahostkenner und Seelsorger Monsignore Joachim Schroedel aus Kairo gesprochen. Los geht es am Sonntag, den 4. November um 21.30 Uhr im katholischen Sender EWTN. Mehr Informationen unter www.ewtn.de. Wir wünschen Ihnen, verehrte Leserinnen und Leser, viel Spaß beim Anschauen. Ihre Redaktion

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Brüder Christen Christengemeinschaften Christentum Frühling Krisen Mut Naher Osten Schwestern

Kirche