Kirchen-Aktion wirbt für fairen Einkauf

Warendorf (DT/KNA) Kirchliche Organisationen und Hilfswerke starten im Mai die bundesweite Kampagne „Heute für die Zukunft einkaufen – Ökofair geht jeden an“. Damit sollen alle evangelischen und katholischen Gemeinden und Institutionen für einen nachhaltigen und umweltgerechten Einkauf gewonnen werden, wie die Initiatoren am Montag mitteilten. Auch Privatpersonen sollen auf ihr Konsumverhalten angesprochen werden. Schirmherr ist der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Alois Glück. Die Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Katrin Göring-Eckardt, unterstützt als Schirmherrin das Projekt. Die Kirche müsse sich ihrer Marktmacht bewusst werden. Allein die Küchen in Tagungsstätten, Heimen und Krankenhäusern der evangelischen Kirchen hätten ein jährliches Einkaufsvolumen von fast einer halben Milliarde Euro.

Themen & Autoren

Kirche