Bundespolitiker und Jugend beten Kreuzweg

Berlin (DT/KNA) Rund 40 Bundestagsabgeordnete und Mitarbeiter aus Ministerien haben mit den Jugendverbänden der katholischen und evangelischen Kirche den Ökumenischen Kreuzweg der Jugend gebetet. Eingeladen zur Feier am Dienstagmorgen im Kommissariat der Deutschen Bischofskonferenz in Berlin hatten der Leiter des Büros, Prälat Karl Jüsten, und der Bundesvorstand des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Der 54. Ökumenische Kreuzweg der Jugend steht unter dem Motto „Erlöse uns“.

Themen & Autoren

Kirche