Orange

Bild der Woche vom 18. Juli 2019

Immer wieder erhalten Diözesen auf der ganzen Welt neue Bischofskirchen. Die neue Kathedrale der Diözese Orange in Kalifornien ist jedoch in mehrfacher Hinsicht außergewöhnlich - und ansehnlich.
Die Christuskathedrale der Diözese Orange, Kalifornien
Foto: Diözese Orange | Die Christuskathedrale der Diözese Orange, Kalifornien

Die Freikirchen boomen, die katholische Kirche stagniert, so heißt es oft. Umso erstaunlicher, dass in dieser Woche ein bekanntes Symbol der evangelikalen Frömmigkeit katholisch geworden ist: die „Crystal Cathedral“ des US-Predigers Robert Schuller. Bereits 2012 erwarb die Diözese Orange die Mega-Church, die gestern geweiht wurde und als Bischofskirche „Christ Cathedral“ heißt. Die Kristalle glänzen nach der Renovierung noch schöner, oder?

DT/mee

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Bild der Woche Evangelikalismus Katholische Kirche Katholizismus

Kirche