Zahl der Woche: 41,18

Der Rückgang des Bevölkerungsanteils der Christen im Libanon wird aufhören. Das geht aus dem „Yearbook of International Religious Demography 2018“ hervor. Demnach umfasste die libanesische Bevölkerung im Jahr 2011 3,3 Millionen Einwohner. Der Anteil der Christen sank  auf 38, 22 Prozent. Prognostiziert wird, dass die libanesische Bevölkerung bis zum Jahr 2030 auf 4, 4 Millionen Einwohner steigt, davon 40, 18 Prozent Christen und 59,71 Prozent Muslime. Für das Jahr 2045 wird erwartet, dass im Libanon rund 5,4 Millionen Menschen leben werden, davon 41,12 Prozent Christen und 58,87 Prozent Muslime.