Taliban: Anschlag auf Hilfsorganisation

Kabul (DT/dpa) Die radikalislamischen Taliban haben sich zum Anschlag auf das Gelände der internationalen Hilfsorganisation Care in der afghanischen Hauptstadt Kabul bekannt. Bewaffnete hatten am späten Montagabend den Komplex, zu dem auch ein Gästehaus gehört, im Zentrum Kabuls angegriffen und sich ein elf-stündiges Gefecht mit Sicherheitskräften geliefert. Dabei waren drei Angreifer getötet und mindestens sechs Menschen verletzt worden. Das Care-Gelände sei nur als Gästehaus getarnt und in Wahrheit ein „Beratungs- und Planungszentrum von Geheimdiensten“, schrieb die Terrorgruppe in einer Mitteilung am Dienstagabend.