Schotten geizen mit Interesse an Papstbesuch

Edinburgh (DT/KNA) Zwei Drittel der Schotten sind „weder für noch gegen“ den bevorstehenden Papstbesuch in ihrem Land. Nur fünf Prozent sprachen sich ausdrücklich gegen die Reise aus, davon knapp die Hälfte „stark dagegen“. Ein Drittel der Schotten steht dem ersten Staatsbesuch eines Papstes der Neuzeit in Großbritannien positiv gegenüber. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der katholischen Kirche in Schottland, das in der Sonntagszeitung „Scotland on Sunday“ veröffentlicht wurde. Demnach bezeichneten sich mit 70 Prozent mehr Befragte als erwartet als Christen. Die Volkszählung aus dem Jahr 2001 hatte eine Quote von 67 Prozent ergeben. 20 Prozent geben in der neuen Umfrage an, wöchentlich zur Kirche zu gehen; 26 Prozent besuchten ein- oder mehrmals im Monat einen Gottesdienst.