Moment Mal am 9. Mai 2019

Die Buchverlage haben ihre Frühjahrskataloge ausgeliefert – wir haben für Sie, liebe Leser, einige Höhepunkte daraus ausgesucht. Es gab so viel interessanten Lesestoff, dass wir die Literaturbeilage, die in der kommenden Woche erscheint, auf zwölf Seiten erweitert haben. Theologische Abhandlungen werden darin stärker vertreten sein als bisher, aber natürlich auch wieder Bücher zu gesellschaftlichen Fragen. So wird Professor Hoping das neue Buch von Andreas Knapp über die Eucharistie besprechen, von Paul Badde wird „Jerusalem – Hauptstadt der Welt“ zum Thema. Der Tagesschau-Sprecher Constantin Schreiber hat die „Kinder des Koran: Was muslimische Schüler lernen“ untersucht. Auch die katholischen Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts werden in einer weiteren Rezension gewürdigt so wie wir für Sie das Buch über Claus Schenk von Stauffenberg von Thomas Karlauf gelesen haben: „Porträt eines Attentäters“. Wir wünschen Ihnen schon jetzt eine anregende Lektüre bei dem reichhaltigen Angebot. Ihre Redaktion