"Theoradar": Die erfolgreichsten christlichen Blogs 2018

Unter den Bloggern mit der größten Reichweite ist auch der Passauer Bischof Stefan Oster.

Am Rechner. Die erfolgreichsten christlichen Blogs 2018
"Theoradar" stellt die erfolgreichsten christlichen Blogs 2018 vor. Foto: Christoph Soeder (dpa)

Das katholische Online-Portal „feinschwarz.net“ war 2018 der erfolgreichste deutschsprachige christliche Blog. Das geht aus Daten der Seite „Theoradar“ hervor, die der Herausgeber des Blogs „Theopop“, Fabian Maysenhölder, auswertete.

Theologen-Blog „feinschwarz.net“ verteidigt Platz 1

Bereits 2017 führte „feinschwarz.net“ die Rangliste an. Auf der Seite äußern sich überwiegend katholische Theologiedozenten von Universitäten in Deutschland und Österreich zu gesellschaftlichen Themen. An zweiter Stelle der Rangliste steht wie im Jahr zuvor der Blog „Theoleaks“, welches aktuelle christliche Themen satirisch aufarbeitet.

Passauer Bischof Stefan Oster auf Bronzerang

Den dritten Platz belegt der persönliche Blog des (katholischen) Passauer Bischofs Stefan Oster, auf dem er zu den Themen Glauben und Kirche schreibt. Es folgen die konservativ-katholische Seite „The Cathwalk“ auf Platz 4 und der persönliche Blog „unendlichgeliebt“ auf Platz 5, der 2017 noch unter dem Namen „GekreuzSiegt“ den dritten Platz belegte.

Kreuzpflicht, Satire und Solidarität sind die Top-Themen

In der Kategorie der erfolgreichsten Einzelartikel belegt ebenfalls die Seite „feinschwarz.net“ die ersten beiden Plätze. Spitzenreiter ist ein Kurzkommentar zur Kreuzpflicht in Bayern mit dem Titel „Holt das Kreuz von allen Türmen“. An dritter Stelle steht ein satirischer Artikel von „Theoleaks“, in dem der vermeintliche Start der Musiksendung „The Voice Worship“ angekündigt wird. Den vierten Rang belegt ein offener Brief von Studenten der Theologischen Hochschule Sankt Georgen, der auf „feinschwarz.net“ veröffentlicht wurde. In dem Schreiben bekennen aktuelle und ehemalige Studenten der Einrichtung ihre Solidarität mit dem Rektor der Hochschule, Ansgar Wucherpfennig.

23.943 Artikel auf mehr als 467 christlichen Blog ausgewertet

In der Kategorie der meistveröffentlichten Artikel liegt die Seite von „binder-online“ vorne, gefolgt von „Beiboot Petri“ und „theolounge“. Grundlage der Auswertung waren 23.943 Artikel auf mehr als 467 christlichen Blogs.

idea / DT (jobo)

Die Hintergründe zu diesem Thema finden Sie in der Wochenausgabe der Tagespost. Kostenlos erhalten Sie die Zeitung hier.