Arnold Vaatz: Öffentlich-rechtliche Sender senden aus Parallelwelt

Berlin 24.01.2019 Foto: Gregor Fischer (dpa)

„Die Anliegen der ostdeutschen Bevölkerung haben in der Berichterstattung von ARD und ZDF keinen Platz“, so Vaatz.

1 von 1