Das kirchliche Leben erblüht stets von Neuem

Wenigstens fünf Mal“, heißt es bei Gilbert Keith Chesterton in „Der unsterbliche Mensch“, „ist mit den Arianern und mit den Albigensern, mit den humanistischen Skeptikern, mit Voltaire und Darwin der Glaube allem Anschein nach vor die Hunde gegangen.

Wenigstens fünf Mal“, heißt es bei Gilbert Keith Chesterton in „Der unsterbliche Mensch“, „ist mit den Arianern und mit den Albigensern, mit den humanistischen Skeptikern, mit Voltaire und Darwin der Glaube allem Anschein nach vor die Hunde gegangen.