Skurriles und Tragisches hinter den Steinen

„Ein lebensbejahender und heiterer Film“ sollte es werden, sagt die Regisseurin Britta Wauer, die das Wagnis eingegangen ist, über den Jüdischen Friedhof in Berlin-Weißensee für den Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) eine abendfüllende Dokumentation zu drehen: Ein Großstadtfriedhof, der beinahe 40 Hektar ...
Ein Jude steht vor einem Grabstein auf dem jüdischen Friedhof in Berlin Weißensee und betet. Die Grabstellen Verstorbener sind für Juden unantastbar.

Wochenpass

    Der Wochenpass – die einfache und schnelle Art, die Tagespost intensiv kennenzulernen!

  • Sie erhalten die aktuelle Ausgabe der Wochenzeitung.
  • Sie bekommen eine ganze Woche Zugang zu allen Artikeln der letzten zwölf Jahre – ohne Limit.
  • Sie zahlen bequem und sicher mit PayPal – ohne Anmeldung.

Und das alles zum unschlagbar günstigen Preis von nur 3,50 Euro.
einmalig 3,50 Euro