Über die Liebe in der Familie

Das nachsynodale Schreiben "Amoris laetitia" des Heiligen Vaters Papst Franziskus an die Bischöfe, an die Priester und Diakone, an die Persohnen geweihten Lebens, an die christlichen Eheleute und an alle christgläubigen Laien im Wortlaut und in deutscher Übersetzung finden Sie hier.

Weitere Artikel
Frauengestalten im Neuen Testament müssen dafür herhalten, heute die Zulassung von Diakoninnen oder Priesterinnen zu fordern. Der exegetsche Befund gibt das allerdings nicht her.
30.08.2022, 19  Uhr
Sebastian Moll
Forschungsprojekt bringt einen Fall aus dem Erzbistum Paderborn ans Licht. Nach Angaben des Erzbistums hat Becker, zu jener Zeit Personaldezernent, gemäß der damaligen Rechtslage gehandelt.
01.07.2022, 11  Uhr
Meldung
Themen & Autoren
Bischöfe Diakone Päpste

Kirche

Dokument soll von flämischen Bischöfen zurückgezogen werden. Kardinal Eijk appelliert an den Vatikan, die flämischen Bischöfe aufzufordern, ihr Dokument zur Segnung homosexueller Paare ...
03.10.2022, 14 Uhr
Meldung
Glaube und Recht sind aufeinander verwiesen: Durch die Orientierung an Christus entsteht die Norm, Richtung und Maßstab des Lebens.
03.10.2022, 05 Uhr
Markus Graulich
Demoskopie, Zeitgeist und Expertokratie statt Schrift, Tradition und Lehramt: Wie der Orientierungstext des Synodalen Weges mit dem Konzil bricht.
03.10.2022, 13 Uhr
Martin Brüske
Eine im Sommer 1572 profanierte, heute noch unversehrte Hostie wird in El Escorial nahe Madrid jedes Jahr öffentlich verehrt.
03.10.2022, 07 Uhr
José García