Stefan Meetschen

Redakteur - Feuilleton, Aus aller Welt

Dr. Stefan Meetschen (Jahrgang 1969) betreut seit 2012 das Feuilleton der „Tagespost“, seit 2017 auch die Seiten Aus Aller Welt. Nach dem Studium der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation in Berlin promovierte er in Warschau im Fach Kulturwissenschaft. Neben der journalistischen Arbeit veröffentlichte er Romane und Biographien, in denen es ihm darum geht, die metaphysische Dimension des modernen Lebens ans Licht zu bringen.

Aktuelle Artikel

Kirche und Zeitenwende
Die aktuelle Wendezeit kann auch für Christen aller kirchlichen Parteiungen eine echte Chance sein - wenn sie Selbstkritik wagen. Ein Kommentar.
23.09.2022, 15  Uhr
Stefan Meetschen
Zeitenwende als Chance
In der Wissensarbeit sind seelische Schichten berührt, sagt der Zukunftsforscher Erik Händeler.
23.09.2022, 07  Uhr
Stefan Meetschen
König Charles III.
Der neue britische König, Charles III., ist endgültig dem Schatten seiner Mutter entwachsen. Dabei zeigt er eine faszinierende Einheit aus Zerbrechlichkeit und Stärke.
16.09.2022, 19  Uhr
Stefan Meetschen
Gedenkfeier zum Jahrestag des Zweiten Weltkriegs - Polen
Geht es nach Polens Regierung, sollen die Reparationszahlungen 80 Jahre nach Kriegsbeginn Wirklichkeit werden.
08.09.2022, 15  Uhr
Stefan Meetschen
Vizekanzler Robert Habeck
Lange Zeit folgen Robert Habeck die Herzen zu - doch nun scheint sich das Blatt zu wenden. Das liegt nicht nur an der Gasumlage.
02.09.2022, 11  Uhr
Stefan Meetschen
Fischsterben in der Oder
Europa muss jetzt eins werden, mit der Ukraine und gegen Putins Russland. Wenn das nicht geschieht, werden noch mehr tote Fische auf den Flüssen Europas schwimmen.
25.08.2022, 07  Uhr
Stefan Meetschen
Salman Rushdie - Opfer eines Attentats
Dass iranische Medien das Attentat auf den mit einer Fatwa belegten Schriftsteller Salman Rushdie bejubelten, ist erschütternd.
17.08.2022, 11  Uhr
Stefan Meetschen
Mehr laden