Sebastian Moll

Autor
Sebastian Moll (*1980) ist Theologe und Autor. Studium der evangelischen Theologie in Bonn, Lausanne und Edinburgh, Promotion 2009, Lehrtätigkeit an der Universität Mainz und der THS-Akademie Bingen, zahlreiche Buchveröffentlichungen, Aufnahme in die katholische Kirche 2020.
Sebastian Moll

Aktuelle Artikel

Das Jüngste Gericht von Hans Memling
Den Grundsatz, dass alle Menschen die gleichen Rechte haben, verdankt die Welt dem Christentum.
28.06.2022, 07  Uhr
Sebastian Moll
Gilbert Keith Chesterton, Schriftsteller
Die Wissenschaft kann nur beschreiben, nichts vorschreiben. Wenn der Glaube aber Inhalte und Regeln formuliert, sollen diese auch einsichtig sein, das heißt der ...
14.06.2022, 07  Uhr
Sebastian Moll
Comedian Vince Ebert
Wer die Selbstverwirklichung zum Ziel seines Lebens macht, landet bei der Sinnfindung in einer Sackgasse.
31.05.2022, 07  Uhr
Sebastian Moll
Fulda, Dom
An den Mensch gewordenen Sohn Gottes glauben bedeutet, auch an sein Werk zu glauben. Es gibt nur diesen Weg für die Nachfolge Jesu Christi.
17.05.2022, 07  Uhr
Sebastian Moll
Für Thomas von Aquin ist Wahrheit die Übereinstimmung von Sache und Verstand
Für Thomas von Aquin ist Wahrheit die Übereinstimmung von Sache (res) und Verstand (intellectus), von Sein und Denken.
03.05.2022, 07  Uhr
Sebastian Moll
Katechismus  der katholischen Kirche
Einsicht ohne Eifer ist nutzlos. Eifer ohne Einsicht aber kann fatale Folgen haben. Die Kirche hat deshalb von Anfang darauf geachtet, den Glauben zu vermitteln ...
05.04.2022, 07  Uhr
Sebastian Moll
Nicolás Gómez Dávila
Bis heute handeln die Priester „in persona Christi“, wenn sie in der Eucharistie das Opfer Christi vergegenwärtigen oder im Sakrament der Versöhnung Lossprechung ...
22.03.2022, 07  Uhr
Sebastian Moll
Rede von Papst Benedikt XVI.
Papst Benedikt in Regensburg und die Vorlesung, die für Aufregung sorgte. Ihre Botschaft war aber klar: Nicht gemäß der Vernunft zu handeln, ist dem Wesen Gottes ...
22.02.2022, 21  Uhr
Sebastian Moll
Petrus
Schon oft sah man nur noch mit Verzweiflung auf die Kirche oder glaubte ihr nahes Ende. Aber ihre Geschichte geht weiter.
08.02.2022, 07  Uhr
Sebastian Moll
Mehr laden