Cornelia Huber

Autorin
Cornelia Huber ist Volljuristin und Sprachenfan. Das rechtswissenschaftliche Studium absolvierte sie in Deutschland sowie in Frankreich, wo sie ein Diplom im französischen Recht erwarb. Mit einem Faible für Ehe und Familie sowie rechtliche und gesellschaftspolitische Themen schreibt Cornelia Huber seit 2015 für die Tagespost.
Cornelia Huber

Aktuelle Artikel

Kinderreiche Familien
Die Kindergelderhöhung geht in die richtige Richtung. Doch sie betreibt Gleichmacherei auf Kosten von Mehrkindfamilien. Ein Kommentar.
11.11.2022, 16  Uhr
Cornelia Huber
mädchen,isolation,kindesmissbrauch,isolierung,kindesmißbrauch,missbrauch *** girl,isolation,child abuse,girls,alone,chi
Die Europäische Union geht gegen sexuellen Kindesmissbrauch vor. Besonders sexuelle Ausbeutung von Kindern im Internet ist dabei im Fokus.
09.10.2022, 11  Uhr
Cornelia Huber
Das Bundesfamilienministerium arbeitet an Strategien für mehr Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und Gewalt.
Nationaler Rat plant weitere Schritte für den Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexueller Gewalt und Ausbeutung.
25.09.2022, 07  Uhr
Cornelia Huber
Väter und Mütter prägen ihre Kinder auf unterschiedliche Weise.
Vater und Mutter – für eine gesunde Entwicklung brauchen Kinder beide. Dabei geht es weniger um geschlechtsspezifische Rollenmodelle, sondern vielmehr um das ...
09.09.2022, 19  Uhr
Cornelia Huber
Mutter mit Kindern
Nun soll auch für das dritte Kind eine Erhöhung des Kindergelds kommen. Doch auch das ist nur halbherzig und ignorant.
08.09.2022, 10  Uhr
Cornelia Huber
Mehr laden