Rituallandschaft im Wüstenboden

Die zum Weltkulturerbe zählenden riesigen Wüstenzeichnungen der Nasca-Kultur im Süden Perus sind Zeichen einer polytheistischen Götterverehrung. Von Rocco Thiede
Die Geoglyphen der Nasca-Kultur, riesige Scharrbilder in der peruanischen Wüste, zeigen neben Trapezen, Dreiecken und Linien auch Tiere wie eine Spinne, einen Affen oder einen Kolibri.

Wochenpass

    Der Wochenpass – die einfache und schnelle Art, die Tagespost intensiv kennenzulernen!

  • Sie erhalten die aktuelle Ausgabe der Wochenzeitung.
  • Sie bekommen eine ganze Woche Zugang zu allen Artikeln der letzten zwölf Jahre – ohne Limit.
  • Sie zahlen bequem und sicher mit PayPal – ohne Anmeldung.

Und das alles zum unschlagbar günstigen Preis von nur 3,50 Euro.
einmalig 3,50 Euro