Krebsoperation: Chávez nach Kuba geflogen

Caracas (DT/dpa) Der an Krebs erkrankte venezolanische Staatschef Hugo Chávez ist am Montag erneut nach Kuba geflogen, um sich dort einer weiteren Operation zu unterziehen. Das teilte Venezuelas Informationsminister Ernesto Villegas via Kurznachrichtendienst Twitter mit. Das Flugzeug startete in der Nacht.

Wochenpass

    Der Wochenpass – die einfache und schnelle Art, die Tagespost intensiv kennenzulernen!

  • Sie erhalten die aktuelle Ausgabe der Wochenzeitung.
  • Sie bekommen eine ganze Woche Zugang zu allen Artikeln der letzten zwölf Jahre – ohne Limit.
  • Sie zahlen bequem und sicher mit PayPal – ohne Anmeldung.

Und das alles zum unschlagbar günstigen Preis von nur 3,50 Euro.
einmalig 3,50 Euro