Jordanien: Ein Leopard in den Fußstapfen von Papst Franziskus

Rund 50 Kilometer westlich von Amman und 10 Kilometer nördlich des Toten Meeres liegt die Taufstelle „Bethanien jenseits des Jordan“. Hier soll Johannes der Täufer gelebt und Jesus getauft haben.
Über den Jordan: Die schlammigen Tatzen des Leoparden hinterließen deutliche Spuren auf der Treppe an der Taufstelle.

Rund 50 Kilometer westlich von Amman und 10 Kilometer nördlich des Toten Meeres liegt die Taufstelle „Bethanien jenseits des Jordan“. Hier soll Johannes der Täufer gelebt und Jesus getauft haben.