Vatikan entscheidet über Jesuitenschule

Eine Jesuitenschule in Indianapolis, die den Status als katholische Lehrstätte wegen des Streits über einen in gleichgeschlechtlicher Ehe lebenden Lehrer verloren hat, hat gegen die Entscheidung Widerspruch beim Vatikan eingelegt. Wie die Zeitung „Indianapolis Star“ (Montag Ortszeit) berichtete, wandte sich die Brebeuf Jesuit Preparatory School an die vatikanische Bildungskongregation. Sie will weiter als „katholische Schule“ fungieren, gleichzeitig aber die umstrittene Lehrkraft weiter beschäftigen. Der Mathematiklehrer sei fachlich kompetent, zitierte die Zeitung aus Schulkreisen. Erzbischof Charles Thompson von Indianapolis hatte der Schule die mit bestimmten Privilegien verbundene Bezeichnung „katholisch“ aberkannt, weil sie sich weigert, den Mann zu entlassen. Der Pädagoge ist mit einem anderen Lehrer verheiratet, der im Juni auf Forderung der Erzdiözese von der katholischen Cathedral High School entlassen worden war. Die Brebeuf School, die vom Jesuitenorden unterstützt wird, hatte sich zunächst an die Erzdiözese mit der Bitte gewandt, das Dekret zu überdenken und aufzuheben. Dies wurde vom Erzbischof abgelehnt. Inzwischen hat Erzbischof Thompson der Schule untersagt, die traditionelle Messe zu Beginn des neuen Schuljahres abzuhalten. Die Erzdiözese argumentiert, die Schule habe ihre katholische Identität aufgegeben, da sie sich weigere, von ihren Lehrern eine Verpflichtungserklärung auf der Basis der katholischen Lehre einzufordern. Die Intervention der Erzdiözese sei erfolgt, weil der Lehrer in gleichgeschlechtlicher Ehe lebe. DT/KNA

Weitere Artikel
Für Stephan Goertz gibt es keinen Grund mehr, Sexualität außerhalb der Ehe von Mann und Frau zu verurteilen. Dieses Gebot sei überholt und heutzutage nicht mehr tragbar.
15.07.2022, 08  Uhr
Meldung
Themen & Autoren
Erzbischöfe Jesuiten

Kirche

Das deutsche Ergebnis der Befragung zur Weltbischofssynode zeigt: Mit dem Synodalen Weg können Gremien Monologe führen, aber keine jungen Leute hinter dem Ofen hervorlocken.
09.08.2022, 11 Uhr
Regina Einig
„Du sollst dir kein Bild von Gott machen“ – oder doch? Der Bilderstreit des achten und neunten Jahrhunderts.
09.08.2022, 19 Uhr
Christoph Münch
Beeindruckendes Buch: Andreas Sturm beschreibt seinen Weg zum Austritt aus der katholischen Kirche mit schonungsloser Ehrlichkeit. Ein Spiegel der Kirche unserer Tage.
06.08.2022, 07 Uhr
Peter Winnemöller