Zur Berichterstattung über die Festspiele in Bayreuth und Salzburg: Mit dem Kulturbetrieb auseinandersetzen

Schön, dass „Die Tagespost“ auch in diesem Jahr wieder von den Festspielen in Salzburg und Bayreuth berichtet. Ich finde das hoch spannend und bin überdies ganz grundsätzlich der Meinung, dass die Auseinandersetzung mit dem modernen Kultur- und Bühnenbetrieb gerade auch in einer katholischen Zeitung geführt werden muss.

Es freut mich und überrascht mich immer wieder, mit wieviel Kompetenz „Die Tagespost“ auch diese Dinge kritisch begleitet. Meinen Respekt, vielen Dank und weiter so.

Themen & Autoren

Kirche