Die Gebete der Seherkinder: Kindliche Hingabe an Gottes Willen

Die Mädchen, denen die Gottesmutter erschienen ist, ob in Lourdes, Fatima usw., haben in kindlich naiver Frömmigkeit den Rosenkranz gebetet. Sie haben Gott um die Gnade gebeten, sich immer dem Willen des Vaters im Himmel zu unterwerfen. Das ist ein ganz anderer Inhalt als Gott zu bitten, etwas zu erfüllen, was wir mit unserem menschlichen Verstand als den Weg zum Reiche Gottes ansehen. Kein Mensch kann das Reich Gottes erkennen, obwohl es schon wächst. Die Zukunft liegt in Gottes Hand. Und der menschliche Verstand dient dazu, die Notwendigkeit zu erkennen, sich dem Willen Gottes unterzuordnen.

Themen & Autoren

Kirche

Schwules Paar
Rezension
Eine Wegweisung im LGBTIQ - Dschungel Premium Inhalt
Daniel Mattson legt in seinem autobiografischen Buch "Warum ich mich nicht als schwul bezeichne" tiefe Gedanken über Sexualität, persönliche Freiheit und die Lehre der Kirche vor.
19.09.2021, 17 Uhr
Barbara Stühlmeyer
Papst in der Slowakei
Bratislava
In das reale Leben eintauchen Premium Inhalt
Die Pastoral muss kreativ begleiten und motivieren. In der Slowakei will die Kirche dafür den richtigen Weg finden. Papst Franziskus ermutigte bei seinem Besuch dazu. Ein Gastkommentar.
18.09.2021, 19 Uhr
Thomas Schumann