Berichterstattung zum Wahlkampf: Entscheidungshilfe für den Wahltag

Ich danke Ihnen für die aufschlussreiche Wahlkampfberichterstattung und die in der „Tagespost“ abgedruckten Interviews. Das war für mich tatsächlich eine Entscheidungshilfe und hat manches ergänzt, was ich an anderer Stelle gelesen und gesehen habe. Ich finde es gut, dass sich eine katholische Zeitung vor einer Bundestagswahl diesem Thema ausführlich widmet. Gleichwohl bin ich offen gestanden froh, wenn der ganze Wahlkampfzirkus vorüber ist und in Berlin endlich wieder richtig gearbeitet wird. Zu tun gibt es ja – weiß Gott – genug. Und wir werden alle überrascht sein, was von den großen Wahlversprechen am Ende übrig bleibt. Ich fürchte, dass das sehr übersichtlich werden dürfte.

Themen & Autoren

Kirche