Rot-Rot-Grün nach Thüringen auch im Bund? : Union muss neue Koalitionsoption prüfen

Es soll doch bitte niemand glauben, eine Koalition aus Linkspartei, SPD und Grünen werde es nur in Thüringen geben, für den Bund sei ein solches Bündnis völlig undenkbar. Das ist doch völlig naiv. Auch im Bund wird man eine Tages argumentieren, man wolle einen Politikwechsel und der sei nur in dieser Konstellation zu haben. Ich verstehe zwar die Vorbehalte der CDU gegenüber der AfD. Aber die Union wird nicht darum herumkommen, eines Tages auch diese Koalitionsmöglichkeit zu überdenken. Auf die FDP braucht sie jedenfalls nicht mehr warten. Und wohin die SPD tendiert, zeigt sich ja: nach links.