Nationales Chorfestival der „Pueri Cantores“ in Würzburg: Herzlichen Glückwunsch den jungen Sängern

Soeben habe ich den Artikel „Eine Brücke zum Himmel“ (erschienen in der Ausgabe der „Tagespost“ vom 19. Juli) gelesen und bin hell begeistert, meine Erfahrung von den „Festlichen Tagen Junge Musik“ in Passau (nach dem großen Hochwasser 1954) wiederholt zu finden, die damals als „Europa cantat“ 1960 in Passau stattfanden. In Passau geschah, dass sich fünf bis sechs Personen auf der Straße trafen und in drei Sprachen einen Chorsatz 5-stimmig sangen!

Wir sind heute noch ein kleiner privater Singkreis seit 51 Jahren, der daraus entstanden ist – zum Lobe Gottes und unserer Freude. Herzliche Glückwünsche allen „Pueri cantores“! Weiter so! Musica viva!