Geburtstag von Papst Benedikt: Novenengebet als Geburtstagsgeschenk

Am 16. April begeht unser Hl. Vater seinen 85. Geburtstag. Wie es sich gehört, beschenkt man den Jubilar zu einem solchen Anlass und drückt dabei die Freude über das Leben für die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft aus. So lade ich herzlich dazu ein, dass wir unserem Hl. Vater ein großes Gebetsgeschenk machen, und zwar mit einem Novenengebet. Vorschlag: Wir beten neun Tage hindurch die Litanei zum Heiligsten Altarsakrament, jenem Sakrament, von dem die Kirche lebt. Ich kann mir vorstellen, dass man das Gebet mit dem Geburtstag des Papstes beginnen kann und betet die Litanei dann täglich bis 24. April. Freilich kann es auch der hl. Rosenkranz oder ein Gesätz davon sein. Bereiten wir dem Papst somit einen großen Blumenstrauß und erbitten von Gott die Gnade, dass Benedikt XVI. weiterhin die Kirche mit Mut, Kraft und Gesundheit leiten kann.