Debatte um Europapolitik: Ein großartiger Beitrag

Der Beitrag des Europaabgeordneten Bernd Posselt „Wie viel Europa soll's denn sein?“ (erschienen in „Die Tagespost“ vom 18. Juli) ist eine wichtige, weil seriöse, umfangreiche und gut geschriebene Information. Vielen Dank für diesen großartigen Bericht. Die Bildung dieses Europas der Einheit sieht trostlos aus: Schulden, Arbeitslosigkeit, mangelndes Vertrauen, Egoismen der Bürger, Unsicherheit bei Renten, Gesundheit und anderem. Ich kann ohne eine Änderung im „Sinn“ der CSU keine Verbesserung erkennen.