Architektur und Klassik

24. Internationales Musikfestival in Bad Kissingen

Bad Kissingen verbindet mit seinem Internationalen Musikfestival die Tradition eines Kurortes und dessen historischen Bauten mit der Liebe für die klassische Musik. Vom 18. Juni bis 19. Juli lädt die Stadt zur 24. Auflage dieses Musikfestes in die Säle und Hallen der Stadt ein. Architektur- wie Musikfreunde zählen zu den Gästen.

Symphonieorchester Europas wie etwa aus Wien, Lyon, Prag oder Budapest – in diesem Jahr begrüßen die Veranstalter beispielsweise erstmals das Athener Nationalorchester – gastieren in Bad Kissingen und bringen die Akustik des Max-Littmann-Saals zum Klingen. Angekündigt haben die Veranstalter auch internationale Klassik-Interpreten wie Cecilia Bartoli, Sir Colin Davis oder Jean-Yves Thibaudet. Erstmals kommen sollen Emily Magee, Giuliano Carmignola, Max Emanuel Cencic und Janine Jansen. DT/sei

Themen & Autoren

Kirche

Papst in Budapest
Budapest
Umkehr: Die wahre Reform der Kirche Premium Inhalt
In Budapest wurde die Tiefendimension der Kirche sichtbar: Mit Blick auf Christus ist sie jung, dynamisch, fröhlich, ökumenisch, missionarisch und attraktiv. Ein Kommentar.
16.09.2021, 13 Uhr
Stephan Baier