„Talk im Turm“: Bischof Hanke setzt Gespräche mit pastoralen Mitarbeitern fort

Eichstätt/Beilngries. (pde) – Der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke lädt alle hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Pastoral zu einem Nachmittag der Begegnung und des Gesprächs ein. Damit setzt er die Reihe „Talk im Turm“ fort, bei der er im Frühjahr mit den verschiedenen Berufsgruppen die pastorale Arbeit vor Ort erörtert hatte. Die Begegnungsnachmittage finden im kommenden Jahr von Februar bis April an vier verschiedenen Terminen im Tagungshaus Schloss Hirschberg statt.
Den Auftakt macht die Berufsgruppe der Pastoralreferentinnen und Pastoralreferenten am Sonntag, 4. Februar. An den Sonntagen, 4. und 18. März sind die Priester und Diakone eingeladen. Darauf folgen am Sonntag, 15. April, die Gemeindereferentinnen und Gemeindereferenten, Religionslehrerinnen und Religionslehrer. Die Gespräche finden im Südturm von Schloss Hirschberg statt und beginnen jeweils um 14.30 Uhr. Weitere Informationen und Anmeldung bei der Personalkammer für die Pastoral, Tel. (08421) 50-562, E-Mail: personalkammer@bistum-eichstaett.de.