Ökumene – das Thema bei kreuzplus am 26. Oktober

Eichstätt. (pde) – Ökumene ist das Thema in der aktuellen Ausgabe von kreuzplus, die am Donnerstag, 26. Oktober, ausgestrahlt wird. Ein Interview mit Manfred Gerwing, Theologie-Professor an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, gibt einen Überblick darüber, wie wichtig gelebte Ökumene heutzutage ist. Gerwing ist Vorsitzender der Ökumene-Kommission der Diözese Eichstätt. Außerdem hat die Fernsehredaktion Schüler des Gnadenthal-Gymnasiums aus Ingolstadt begleitet, die in Wittenberg auf den Spuren Martin Luthers unterwegs waren – 500 Jahre nach dem Beginn der Reformation. Ein Beitrag über einen evangelischen und einen katholischen Pfarrer zeigt auf, wie sich Alltag und Arbeitsfeld jeweils unterscheiden – und wo Gemeinsamkeiten liegen. Als besonderen Ort stellt das Magazin diesmal eine ökumenische Kapelle bei Muhr am See vor.

Kreuzplus läuft von 20.45 Uhr bis 21.00 Uhr auf dem Ingolstädter Regionalsender intv (Wiederholungen: Donnerstag, 23.45 Uhr; Freitag, 2.45 Uhr, 5.45 Uhr, 8.45 Uhr, 11.45 Uhr, 14.45 Uhr; Sonntag, 18.45 Uhr, 22.45 Uhr, 23.45 Uhr sowie Montag alle zwei Stunden von 0.45 Uhr bis 14.45 Uhr). Das Programm ist über Kabel und Satellit empfangbar.