Selbstmordanschlag in Pakistan

Karachi 22.12.2017 Foto: Fareed Khan (AP)

Christliche Gläubige halten am 17.12.2017 in Karachi (Pakistan) Kerzen und Plakate, um gegen den Selbstmordanschlag auf eine christliche Kirche in der Stadt Quetta zu protestieren. Auf einem Plakat steht geschrieben: «Hört auf, Christen zu töten» (l). Zwei Selbstmordattentäter hatten eine Kirche angegriffen und mindestens acht Menschen getötet. Foto: Fareed Khan/AP/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ |

1 von 1