Zeiten und Menschen (12)

Heute ist der 22. Dezember 2017.

Heute vor 400 Jahren wurde Karl I. Ludwig geboren, von 1649 bis 1680 Kurfürst der Pfalz. Der bei der Bevölkerung sehr beliebte Monarch war ein sehr gläubiger Mensch. Als überzeugter Calvinist nahm Karl Ludwig täglich eine Gewissenserforschung vor.

Vor 200 Jahren wurde der Philosoph und Pädagoge Tuiskon Ziller geboren. Ziller war Gründungsvorsitzender des Vereins für Wissenschaftliche Pädagogik. Zu seinen Hauptwerken zählen Einleitung in die allgemeine Pädagogik (1856) und Allgemeine philosophische Ethik (1880).

Vor 150 Jahren verstarb Jean-Victor Poncelet, ein französischer Mathematiker, Physiker und Ingenieur. Er war einer der Begründer der modernen projektiven Geometrie. Poncelet ist namentlich auf dem Eiffelturm verewigt. Ihm zu Ehren wurde in Frankreich eine Maßeinheit der Leistung mit Poncelet benannt. Die Academie des Sciences vergibt den Poncelet-Preis. Ein Mondkrater und ein Asteroid sind nach Jean-Victor Poncelet benannt.

Vor 100 Jahren verstarb Franziska Xaviera Cabrini, die Gründerin des Ordens der „Missionsschwestern vom Heiligsten Herzen“. Sie wurde 1938 seliggesprochen und am 7. Juli 1946 durch Papst Pius XII. kanonisiert. Sie ist die erste US-Amerikanerin, die heiliggesprochen wurde. Franziska Xaviera Cabrini ist Schutzpatronin der Migranten.

Ihren 50. Geburtstag feiert heute Martina Voss-Tecklenburg, eine ehemalige deutsche Fußballspielerin und aktive Fußballtrainerin. Von 2007 bis zum Einstellen des Magazins 2012 war sie Chefredakteurin der Frauenfußball-Illustrierten FF-Magazin.

Einen guten Tag wünscht

Josef Bordat