Zeiten und Menschen (10)

Heute ist der 20. Dezember 2017.

Heute vor 1800 Jahren wurde der heilige Zephyrinus geboren. Von ihm stammt die erste dogmatische Erklärung, die uns im Wortlaut überliefert ist: „Ich weiß einen Gott, Jesus Christus, und außer ihm keinen anderen, der geboren ist und gelitten hat.“

Vor 300 Jahren wurde der französische Staatsmann Charles Gravier, Comte de Vergennes geboren. Unter König Ludwig XVI. war Vergennes Außenminister. Sein Hass gegen England und sein Verlangen, die Niederlagen im Siebenjährigen Krieg wieder wettzumachen, brachten ihn zu seiner Unterstützung der Vereinigten Staaten im Unabhängigkeitskrieg. Die moralischen und finanziellen Konsequenzen dieser Entscheidung haben zur Revolution von 1789 beigetragen.

Heute vor 150 Jahren wurde William Heffelfinger geboren, der erste Footballspieler, der für die Ausübung seines Sports bezahlt wurde, der erste „Footballprofi“. Heffelfinger ist Mitglied in der College Football Hall of Fame. Obwohl er nicht Mitglied in der Pro Football Hall of Fame ist, wird dort an ihn erinnert. Die Abrechnung über das erste Spiel, bei dem ein Spieler bezahlt wurde, kann dort besichtigt werden.

Auch heute vor 150 Jahren: Der dänische Komponist und Geiger Fini Henriques wird geboren. Nach einigen Jahren als Violinist am Hoforchester von Kopenhagen lebte er als freier Komponist und Solist. Er gründete ein Streichquartett und 1911 eine Gesellschaft für Kammermusik. Henriques komponierte unter anderem zwei Opern, zwei Ballette, Schauspielmusiken, zwei Sinfonien, drei sinfonische Dichtungen, Kammermusik, Klavierstücke und Lieder.

Vor 100 Jahren wurde der US-amerikanische Quantenphysiker und Philosoph David Bohm geboren. Nach ihm ist die bohmsche Mechanik benannt, eine alternative Interpretation der Quantenmechanik. Eng verbunden mit Bohms Arbeiten zur Interpretation der Quantenmechanik waren seine philosophischen Interessen. Zusammen mit Martin Buber entwickelte Bohm die Dialogmethode: Sie versucht, dem wissenschaftlichen Diskurs (mit dem Ziel der thematischen Konvergenz) eine kreative, auf Verständnis basierende Alternative (mit dem Ziel der thematischen Divergenz) gegenüberzustellen.

Ebenfalls vor 100 Jahren verstarb der schottische Schauspieler Eric Campbell. Bekannt wurde er als in elf Filmen von Charles Chaplin als dessen Widerpart – ein gewichtiger Bösewicht.

Vor 50 Jahren starb Benno Adolph, ein Lagerarzt in den Konzentrationslagern Auschwitz, Flossenbürg, Buchenwald, Bergen-Belsen und Neuengamme. Nach dem Zweiten Weltkrieg war er sowohl in sowjetischer als auch später in amerikanischer Kriegsgefangenschaft, wurde aber von ehemaligen Häftlingen entlastet und kam frei. Er übersiedelte 1953 zunächst in die DDR und arbeitete seit 1958 an verschiedenen Kliniken in der Bundesrepublik. Er wurde in Deutschland nie vor Gericht gestellt.

Einen guten Tag wünscht

Josef Bordat